Himmlisches Sportvergnügen

Willkommen auf unserer Webseite!

 

Der TuS Grün-Weiß Himmelsthür e. V. praktiziert aktive Vereinsarbeit und fördert das gesellschaftliche Leben im Ort.

In unserem modernen Mehrspartenverein haben sich die großen Sportarten Fußball, Handball, Schwimmen, Tischtennis und das ursprüngliche Turnen im Verein durchgesetzt. Einen sehr großen Anteil nimmt unsere Jugendarbeit ein. In unseren Sparten werden die Kinder schon sehr früh und mit viel Spaß an den Sport herangeführt und haben die Möglichkeit, sich nach eigenen Interessen und Fähigkeiten individuell zu entwickeln.

Der Verein aus wissenschaftlicher Sicht
(Auszüge aus der Bachelor-Arbeit
mit freundlicher Genehmigung von Nils Kratzberg)

dass der Verein ein sehr gutes, breites Angebot hat. Dies wurde zum einen mit den verschiedenen Sparten, aber zum anderen auch mit den verschiedenen Angeboten für die unterschiedlichen Altersklassen begründet. ...
immer wieder die gute Qualität der Trainingsmaterialen genannt worden. Diese hohe Qualität scheint ein sehr großer Vorteil gegenüber anderen Vereinen zu sein. ...
In diesem Zusammenhang wurde in den Interviews auch die Beschaffenheit der Örtlichkeiten genannt. Auch hier ist der TuS Grün Weiß Himmelsthür zurzeit sehr gut aufgestellt. ...
...
Ein weiterer ganz entscheidender Punkt ist der soziale Aspekt. Immer wieder wurde der Punkt der sozialen Kontakte, sowie des familiären Umfelds genannt. ... Gegen eine Vereinsgemeinschaft sind private Alternativangebote, wie z.B. Fitnessstudios, nicht konkurrenzfähig. ...
Es ist wichtig einen gewissen Mix von Werbung für alle Zielgruppen zu finden. Hierbei sollte der geschäftsführende Vorstand zum einen via sozialer Medien für die jüngere Generation, zum anderen aber auch mittels Printmedien für die ältere Generation tätig sein.

Mitglieder im Sportverein ...
Bachelorarbeit Nils Kratzberg.pdf (1.3MB)
Mitglieder im Sportverein ...
Bachelorarbeit Nils Kratzberg.pdf (1.3MB)

Am letzten Punkt werden wir arbeiten!
Die komplette Arbeit steht rechts als Download zur Verfügung.
(Die Interviews sind wegen des Datenschutzes nicht im Download enthalten.)

Durch viele sportliche Veranstaltungen pflegen wir ein freundschaftliches Verhältnis zu anderen Organisationen und Vereinen in Stadt und Land.

Auch an dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Förderern und Freunden des TuS, auf die wir uns seit vielen Jahren verlassen können. Ohne sie wäre vieles im Vereinsleben nicht möglich.

 

So findest du zu uns!